Warum man Websites für mobile Geräte optimieren sollte

Mobile Website Optimierung

Mobile Website OptimierungEigentlich ist es nicht zu übersehen das immer mehr Menschen ein Smartphone besitzen mit dem sie auch im Internet surfen können. Wer keine Mobile-Flatrate hat, kann dies über den W-LAN-Hotspot im Restaurant oder Zuhause tun. Es ist ein Fakt das immer häufiger mobil gesurft wird und der Trend sogar zunehmend dahin geht geschäftliche Vorgänge wie zum Beispiel das Bestellen von Produkten oder Dienstleistungen per Mobiltelefon oder Tablet-PC zu tätigen.

Abgesehen von direktem Online-Verkauf sollten wir als Betreiber einer Website unserem potenziellen Kunden den Zugang zu Informationen so leicht wie möglich machen. Wer ein Smartphone besitzt und dieses auch zum Surfen benutzt kennt sicherlich die Situation das man auf einer Website ständig zoomen, scrollen und schieben muss, um die gewünschte Information zu finden. Häufig klickt man dabei noch auf viel zu kleine Links oder findet bestimmte Schaltflächen erst gar nicht. Habe ich dann den gesuchten Link gefunden, ist nach dem erneuten Laden alles wieder klein und das fröhliche Skalieren beginnt von vorn.

Abhilfe schafft hier eine speziell für mobile Endgeräte optimierte Ausgabe der Website.

Mit einer Website, die sich den verschiedenen Auflösungen mobiler Endgeräte anpasst, bietet man einen echten Mehrwert und die Besucher werden dafür dankbar sein. Sie können Inhalte direkt und ohne lästiges scrollen oder schieben finden und lesen. Außerdem kann bei richtiger Umsetzung der mobilen Version die Ladezeit enorm verringert werden, ebenfalls zur Freude von Handy-Nutzern die über eine langsame Internet-Verbindung verfügen.

 

Wie viele Menschen surfen mit mobilen Geräten?

Verschiedene Nachrichtenquellen sprechen ja schon länger davon, dass es bereits mehr mobile Endgeräte als Menschen gibt. Ob das nun so stimmt oder nicht, sei erst mal dahin gestellt. Sicher ist das der Mobile-Boom anhält und die Zahl im Durchschnitt bei etwa 20-30% aller Besucher einer Website liegt. Basierend auf Erfahrungswerten und den Zugriffszahlen einiger meiner Kunden zusammengefasst. In dieser Studie auf statista.com kann man den starken Anstieg der letzten Jahre ganz gut erkennen.

Mehr mobile Endgeräte als Menschen?
20-30% aller Besucher einer Website nutzen mobile Endgeräte.

 

Fazit

Der Trend zum mobilen Internet ist nicht zu stoppen und führt dazu das Betreiber von Websites ihre Inhalte optimiert zur Verfügung stellen müssen, wenn sie eine möglichst große Zielgruppe mit ihrem Angebot erreichen wollen.


Simon Köhler

Simon Köhler ist Webdesigner mit über 12 Jahren Erfahrung und Experte für TYPO3 Websites und Online Marketing.
Website besuchen

2 Kommentare

  1. […] Hier noch ein weiterer Artikel: „Warum man Websites für mobile Geräte optimieren sollte“ […]

  2. […] Marketing, bietet passend zur Vorweihnachtszeit zwei kostenlose Newsletter-Templates an, die sogar für mobile Geräte optimiert sind. Die Templates sind für die Darstellung in den am häufigsten verwendeten E-Mail-Programmen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.